Startseite > Ausstellung > Inhalt

Lymphödem-Behandlung

Dec 14, 2017

Intermittierende pneumatische Kompressionsvorrichtung für Lymphödembehandlung


Testgruppe:   Ältere Patienten im Alter von 58 bis 95 Jahren, mit einem Durchschnittsalter von über 82 Jahren, die alle an einer Vielzahl von chronischen Krankheiten und multiplem Organversagen leiden, haben langfristige Bett- und klinische Manifestationen der Gliedmaßenschwellung, Schwäche, schlechte periphere Durchblutung Gliedmaßenempfindung Abnormale Patienten nach der Behandlung mit intermittierenden Pneumatischen Kompressionstherapiegeräten haben unterschiedliche Grade an Verbesserung.

poor blood circulation .jpg

Kontraindikationen  

(1) akute entzündliche Dermatose, Hautgeschwüre;

(2) akute Venenthrombose ist aufgetreten;

(3) tiefe Thrombophlebitis;

(4) Erysipel;

(5) akute kardiopulmonale Erkrankung, Lungenödem, nicht stabile Hypertonie;

(6) installierter Herzschrittmacher


Die Patienten mit einer Kontraindikation wurden ausgeschlossen, die übrigen 612 Patienten wurden randomisiert in eine experimentelle Gruppe und eine Kontrollgruppe eingeteilt.


Methode:   Die Kontrollgruppe wurde mit routinemäßiger Behandlung und konventionellem Stillen behandelt. Die Versuchsgruppe wurde mit einem Luftdruckkontrollgerät auf der Basis der Kontrollgruppe behandelt.


Behandlungszeit: 1 Tag, alle 20 ~ 30 Minuten, 10 ~ 14 Tage für einen Behandlungszyklus.


Pflege: Zuerst, stellen Sie die Funktion und Wirkung der   Intermittierende Pneumatische Kompressionstherapie Gerät an den Patienten und erhalten die Mitarbeit des Patienten. Achten Sie auf die Hauptbeschwerde des Patienten im Verlauf der Behandlung, um sich wohl zu fühlen, ist angemessen, halten Sie sich über Änderungen des Zustands und der Wirksamkeit des Instruments auf dem Laufenden. Wenn sich der Patient während des Gebrauchs abnormal fühlt, sollte der Schalter sofort ausgeschaltet werden, um die Stromversorgung zu unterbrechen. Gebrauchte Leggings (Einweg) mit konventioneller UV-Desinfektion und ordentlich im medizinischen Schrank untergebracht.


Bestimmen Sie die Wirksamkeit: Hauptsächlich basierend auf der Hauptbeschwerde des Patienten, klinischen Symptomen und Anzeichen. Ödeme der unteren Extremität basierend auf diagnostischen Kriterien. Die Wirkung war ein leichtes Ödem, das durch eine Behandlung abgeklungen war, mäßige Ödembehandlung 3 ~ 5d Rückbildung, schwere Ödembehandlung 7 bis 10 Tage nach dem Übergang zu einem leichten Ödem; Patienten subjektive Zufriedenheit, wie die Behandlung von Gliedmaßen, vor allem nach der Doppeläste Säure müde und Sinn des Gewichts verschwunden; die Gehfähigkeit wurde verbessert. Wirksam für die Verringerung der Gliedmaßenschwellung; Taubheit der unteren Gliedmaßen und Füße, Gefühlsstörungen verbessert; Patienten klagten über untere Extremitäten, um sich zu erwärmen. Ungültig für die Gliedmaßenschwellung des Patienten, sensorische Anomalien, Schwäche und andere untere Gliedmaßen waren nicht signifikant verbessert.


Diskussion: Das Arbeitsprinzip der intermittierenden Pneumatischen Kompressionstherapie besteht darin, dass durch das wiederholte Aufblasen und Entleeren der mehreren Airbags der Kreislaufdruck auf die Gliedmaßen und das Gewebe gebildet und die Durchblutung von Blut und Lymphe sowie die Mikrozirkulation gefördert werden.


Compression Therapy Machine.jpg